Küchenmaschinen Test 2020

Küchenmaschinen Test 2020 bzw. Vergleich

In unseren Bestenlisten sind die derzeit besten Küchenmaschinen die es auf dem Markt gibt dargestellt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus 17 Testmagazinen und etliche Rezessionen für Sie ausgewertet.

3. Empfehlung

Bosch MUM5 MUM59N26DE HomeProfessional Küchenmaschine – Fairer Preis

4. Empfehlung

Bosch MUM9DT5S41 OptiMUM Küchenmaschine – Fairer Preis

5.Empfehlung

Bosch MCM3100W -Fairer Preis

Im Vergleich der Testmagazine zeigen sich die wahren Unterschiede: Was können gute Küchenmaschinen?

Die Anwendungsmöglichkeiten von Küchenmaschinen sind zahlreich. Grundsätzlich lassen sich solche ohne von denen mit Kochfunktion unterscheiden. In Tests landen häufig Geräte mit großer Ausstattungsvielfalt auf den vorderen Plätzen. Neben Schneebesen, Rühr- und Knethaken, die klassischerweise für das Schlagen von Eischnee und die einfache Zubereitung von leichten bis schweren Teigen verwendet werden, lässt sich an die guten Küchenmaschinen zusätzlich noch Folgendes montieren:

  • Aufsätze für diverse Nudelformen
  • Gemüsereiben
  • Saftpressen
  • Getreidemühlen
  • Fleischwölfe
  • Pürieraufsätze etc.

Der Vorteil: Die Zubereitung erfolgt in nur einem Gerät und ersetzt damit viele Einzelgeräte, wie Handmixer,Stabmixer,Nudelmaschine,Fleischwolfund viele andere. Wichtig ist, dass sich die Aufsätze wie auch die Rührschüssel leicht und sicher montieren lassen. Auch bei schwereren Teigen darf nichts verrutschen oder wackeln. Gleiches gilt für die Maschine an sich. Ein hohes Eigengewicht ist Trumpf. Zusätzlich bewahren am Boden zu befestigende Gummifüße vor lästigem Verrutschen.

Bosch Küchenmaschine,Kenwood Küchenmaschine,Kitchenaid Küchenmaschine

Auffallend im Küchenmaschinen Test 2019 war das die ersten 5 Plätze durchweg von einem Hersteller besetzt waren.

Was ist eine Küchenmaschine und wie funktioniert sie?

Vorteile

Die Küchenmaschine ist in vielen Haushalten heute nicht mehr wegzudenken. Betrachtet man sich die Funktionsweise und die Verwendungsmöglichkeiten einer Küchenmaschine, dann ist auch schnell klar, wieso diese Haushaltsgeräte so beliebt sind.

Die Küchenmaschine ist ein Gerät, das vieles kann: Kneten, Schlagen, Rühren, Pürieren, Reiben, Hacken, Raspeln, Mahlen oder auch die Nutzung als Mixer oder Fleischwolf sind bei vielen dieser Geräte möglich. Oftmals sind diese Kombi-Küchenmaschinen auch zum Auspressen von Zitronen, Orangen und Co perfekt geeignet. Oder zur Weihnachtszeit können Sie mit dem Spritzgebäckaufsatz köstliche Plätzchen zaubern.

Tipps zum Einkauf

Der Gedanke, alle in der Küche anfallenden Aufgaben mit nur einer Maschine erledigen zu können, klingt erst einmal ziemlich verlockend. In der Praxis stößt das Konzept der universellen Küchenmaschine allerdings schnell an seine Grenzen. Zwar versuchen die Hersteller mit einer Armee von Zubehör dem ambitionierten Gedanken gerecht zu werden, aber auch eine eierlegende Wollmilchsau hat am Ende noch ihre Stärken und Schwächen.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Küchenmaschine sind, sollten Sie daher zunächst einmal überlegen, welche Aufgaben Ihre Küchenmaschine vor allem für Sie übernehmen soll und was nur gelegentlich zum Einsatz kommt. Backen Sie oft und wollen schwere Knetteige nicht schweißtreibend per Hand bearbeiten, sollte die Küchenmaschine vor allem darin gut sein. Oder brauchen Sie eine Maschine eher zum Mixen, Gemüseschneiden und Pürieren? Dann ist vielleicht ein Food Processor die bessere Wahl, der all das gut kann – aber nicht kneten.